Archiv des Autors: fiann

Brötchen gegen Gewalt

Heute ist der „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ und weltweit machen viele Organisationen darauf aufmerksam. Flaggen werden an öffentlichen Gebäuden gehisst und Brötchen, Gebäck und Kleinkram wird heute oft in besonderen, bedruckten Tüten verkauft, die über lokale Beratungs- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

still <3ing streetart

Als ich gestern auf einem anderen Weg zur Uni durchs Viertel gefahren bin, als normalerweise, hat mir ein kleines bisschen unerlaubter Straßenkunst zugezwinkert. Hach. <3

Veröffentlicht unter augenscheinlichkeiten | 1 Kommentar

quotamour #1

“Ich selbst habe nie genau herausgefunden, was der Feminismus eigentlich ist: Ich weiß nur, dass man mich als Feministin bezeichnet, wann immer ich Gedanken äußere, die mich von einem Fußabtreter unterscheiden.” Rebecca West, 1913 Gelesen in: Susan Faludi: Backlash

Veröffentlicht unter quotamour | Hinterlasse einen Kommentar

verstummt

Um ein Blog zu beginnen, braucht man einen Namen. Für andere Menschen scheint das kein Problem zu sein, ich brauche dazu ewig. Dementsprechend ist zwischen „Ich hätte gerne ein feministisches Webblog“ und dem Launch (wusch!) von Copper, Boom! ganz schön … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ach wie gut, dass jede*r weiß…

Ich bin über einen Blogpost gestolpert, in dem Copper, Boom! erklärt wird. Falls, wenn ich bald eine berühmte Alpha-Bloggerin bin, ihr mich alle danach fragt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

contra

Ich habe in den letzten Wochen zwei SlutWalks erlebt, davon einen auch ziemlich aktiv mit organisiert. Politisch klug wäre es wohl, die vielen positiven Aspekte hervorzuheben, von der großen Anzahl Menschen, die das Thema auf die Straßen getrieben hat, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Das F-Wort

Ich hab mich noch nie so gut mit einer Taxifahrerin unterhalten. Ich hab mit ihr über meinem Studium geredet, von der Arbeit in der Hochschulpolitik, von SlutWalks und über Geschlechterrollen und Gewalterfahrungen beim Taxifahren. Als ich beim Aussteigen scherze, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Blog’n’Grrrrl!

Dieses Blog sollte eigentlich zwei Jahre älter sein. Mindestens. Seit langem schon will ich ein feministisches Webblog haben. Seit mindestens zwei Jahren, als ich anfing, Gender Studies zu studieren und schreibenschreibenschreiben wollte. Darüber, wie sich meine Welt verändert hat, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar