Archiv des Autors: fiann

{Spam Marriage?}

M. heiratet. Früher mal war mir M. so vertraut wie niemand sonst und ich hab mich bei ihr am besten verstanden gefühlt. Heute strengen wir uns an, damit wir es schaffen, zweimal im Jahr zu telefonieren. Sobald die Verbindung steht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag | 1 Kommentar

Manierlich respektierlich: Die Sache mit der Benevolenz

Mit Sicherheit gehört dieser Text in die Sexismus- und #aufschrei-Debatte der letzten Wochen, auch wenn er sich auf einen scheinbaren Teilaspekt konzentriert. Ich nehme an, es hat auch was mit der Wahrnehmung und Reflexion der Debatte zu tun, dass ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Ausgezeichnet sexistische Stereoytpe kombiniert, mein_e liebe_r Watson!

Triggerwarnung: Frustrierende Heteronormativtät und Erwähnung von sexualisierter Gewalt. Außerdem: Spoilerwarnung für die erste Folge von Elementary. Seitdem ich vor etwa einem Jahr die erste Folge der BBC Serie „Sherlock“ gesehen habe, in der die Geschichten von Sherlock Holmes mit viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Standing Observations

Vor einiger Zeit hat Helga bei der Mädchenmannschaft einen Artikel über geschlechtlich konnotierte Posen geschrieben – also Körperhaltungen die Männlichkeit oder Weiblichkeit herstellen – der mich daran erinnert hat, dass ich hier gerne noch etwas zeigen wollte. Ich habe dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, augenscheinlichkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Blogrollzuwachs: CLASS MATTERS

Ich habe heute ein Blog zu meine_r* Blogrollhinzugefügt und dachte mir, ich könnte eigentlich ein paar Worte dazu sagen anstatt das einfach still und heimlich zu tun. Hätte ja auch den Vorteil, dass auf diesem Blog überhaupt mal was gesagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

GenderCamp 2012

Disclaimer: Ich nehme gerade viel Feedback von Menschen wahr, für die Ereignisse auf dem GenderCamp problematisch und anstrengend waren. Ich glaube, meine Perspektive ist ganz schön „Sonnenschein“, und möchte sie nicht in Ignoranz der Tatsache verbreiten, dass das leider nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktivismus, Allgemein | 1 Kommentar

Screw it!

Eine eigentlich unscheinbare Alltagsbeobachtung, Sekundenbruchteile. Ich habe gestern bei einem Umzug geholfen. Weil ich für die Kernaufgabe von Umzügen – schwere Sachen viele Treppen hoch oder runter tragen – nur noch so mittelgeeignet bin, seit ich genau das wegen einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, augenscheinlichkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Baby!

F. hat ein Kind bekommen. Es ist winzig klein, es macht herzerweichende, quietischige Geräusche, es hat eine begeisternd komische Mimik und es riecht unglaublich gut.  Es macht noch nicht viel mehr außer Schlafen, aber das macht es so gut, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Workshop: Feminismus Schreiben Lernen

Ich habe gestern an einem Workshop teilgenommen: „Feminismus schreiben lernen: schreiben als politische Praxis“ von Lann Hornscheidt. Lann Hornscheidt ist Professor_in für Gender Studies und Sprachanalyse am Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humbold Uni in Berlin und ist Teil des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache | 8 Kommentare

Review: Transgender und Intersex in Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft

In der letzten Woche war ich, zusammen mit vielen großartigen Menschen, bei der Konferenz „Transgender und Intersex in Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft“, die organisiert von der TU Dresden, der Böll-Stiftung, dem British Counsil und der Dreilinden GmbH im Deutschen Hygiene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare